Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Wissenswertes:

Neue Termine für offene Seminare

Offene Seminare

Hier finden Sie mein aktuelles Angebot offener Seminare in 2019.

Offene Seminarangebote
Ist das was für mein Unternehmen oder für mich?

Stellen Sie sich diese Frage auch?

Meine Antwort ist einfach:

Mein offenes Seminarangebot richtet sich an Teilnehmer, für die es kein passendes Angebot im eigenen Unternehmen gibt.
Ein wichtiger Vorteil meines offenen Seminarangebots liegt darin,

  1. sich mit anderen, bisher unbekannten Teilnehmern vernetzen zu können und so neue Impulse aufnehmen und
  2. Erfahrungen bei der Umsetzung des Erlernten in den eigenen Alltag austauschen zu können.

Auch 2019 biete ich wieder offene Seminare für diese Teilnehmergruppe an.

Sehen Sie sich die neuen Termine für Offene Seminare 2019 an!

Jetzt ansehen


PRINCE2 Zertifizierung


An die Erfahrung und die Qualifikation von Projektmanagern werden zu Recht hohe Anforderungen gestellt, denn der Erfolg von Projekten hängt neben der fachlichen Expertise ganz wesentlich auch von Erfahrung und methodischen Kompetenzen ab.

Deshalb ergänze ich meine vielfältigen Projektmanagement-Erfahrungen durch regelmäßige Aus- und Fortbildungen und dokumentiere die erworbene Methodenkompetenz durch die kürzlich abgeschlossene Zertifizierung als PRINCE2® Practitioner.

Zertifikat

Digitalisierung für KMU - wie beginnen?

unternehmensWert:Mensch plus

Wie können kleine und mittlere mittelständische Unternehmen sinnvoll von der Digitalisierung profitieren?
Was sind erste Schritte in die richtige Richtung?

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Viele KMUs fragen sich, was das Mega-Thema Digitalisierung für Sie bedeutet;
Wie sie das Thema für sich nutzbar machen können;
Wie sie Erfahrungen sammeln und gleichzeitig Ihr Investitionsrisiko begrenzen können.

Digitalisierung ist dabei kein ausschließliches Thema integrierter und automatisierter industrieller Fertigung, wie der Begriff Industrie 4.0 suggeriert.
Vielmehr geht es darum, auf breiter Front durch den Einsatz von Informationstechnik Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die die hohen Kundenerwartungen in Bezug auf Qualität, Termintreue und Verfügbarkeit neu prägen und am besten übertreffen.

Dabei ist vieles, wie zum Beispiel die Einsatzsteuerung von Montage- und Servicepersonal oder prognosegesteuerte Wartung, bereits vorhanden und muss nur implementiert oder neu kombiniert werden, um diesen Zweck zu erreichen.

Die meisten KMU verfügen über klare Vorstellungen und Ideen, auf welchen Feldern sie ansetzen müssen, um das zu erreichen. Gleichzeitig unterschätzen sie dabei aber die Lösungskompetenz im eigenen Hause.
Hier setzt das Förderungsprogramm unternehmensWert:Mensch plus an:

Die Förderung erhalten Unternehmen, die

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland haben,
  • seit mindestens zwei Jahren am Markt sind,
  • einen Jahresumsatz von weniger als 50 Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme unter 43 Millionen Euro haben,
  • über weniger als 250 Beschäftigte (nach Jahresarbeitseinheiten berechnet; Teilzeitbeschäftigte werden anteilig berücksichtigt) verfügen und
  • mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit beschäftigen.

Als zertifizierter und in der Anwendung der Methode "Lern- und Experimentierraum" geschulter Prozessberater unterstütze ich Sie und Ihr Unternehmen gerne bei der Beantragung der Fördermittel und bei der Durchführung Ihres Ditialisierungsprojekts.

Autorisierter Prozessberater unternehmensWert:Mensch plus

Jetzt handeln: Termin für die Beantragung der Förderung vereinbaren

Termin vereinbaren